🟦 Mein Girokonto ➡️ DKB

Mein Girokonto habe ich seit einigen Jahren bei der DKB. Zuvor war ich bei der örtlichen Volksbank. Weil mir die Gebühren bei der Volksbank allerdings zu teuer wurden, habe ich mich 2020 dazu entschieden, zur DKB zu wechseln. Hier erhalte ich das Girokonto durch meinen regelmäßigen Gehaltseingang (Geldeingang: mindestens 700 €/Monat) gebührenfrei. Eine kostenlose VISA Debitkarte, mit der ich fast überall auf der Welt kostenlos Geld abheben und bezahlen kann, ist hier ebenfalls standardmäßig mit dabei.

Die Vorteile auf einen Blick: Kostenloses Girokonto / Weltweit kostenlos Bargeld abheben / Kostenlose VISA Debitkarte inkludiert / Nachhaltiges Banking / Bis zu 3,5% p.a. auf das kostenlose Festgeldkonto

🟠 Alternativ Girokonto ➡️ ING

Als Alternative zum DKB Girokonto kann ich auch das kostenlose Girokonto der ING DiBa empfehlen. Auch hier ist das Konto gebührenfrei (Geldeingang: mindestens 700 €/Monat) und eine kostenlose VISA Debitkarte gibt’s obendrauf.

Die Vorteile auf einen Blick: Kostenloses Girokonto / Weltweit kostenlos Bargeld abheben / Kostenlose VISA Debitkarte inkludiert / Bis zu 3,3% p.a. (für die ersten 6 Monate) auf das erste Extra-Konto

🟨 Mein Tagesgeldkonto ➡️ DKB

Auch mein Tagesgeldkonto habe ich bei der DKB. In Kombination mit dem kostenlosen Girokonto habe ich so den Vorteil, dass ich einen Großteil meiner Finanzen übersichtlich in einer App dargestellt habe. Und auch Überweisungen von dem Tagesgeldkonto auf das Girokonto, oder andersherum, sind wesentlich schneller, als von einem externen Konto. Auf das Guthaben beim DKB Tagesgeldkonto bekomme ich aktuell 1,75% p.a. Ein DKB Tagesgeldkonto kannst du allerdings nur in Kombination mit dem DKB Girokonto eröffnen.

Die Vorteile auf einen Blick: Kostenloses Tagesgeldkonto / In Kombination mit dem DKB Girokonto alle Finanzen auf einen Blick / 1,75% Zinsen p.a.

⚫ Alternativ Tagesgeldkonto ➡️ Trade Republic

Als alternatives Tagesgeldkonto bietet sich z.B. auch Trade Republic an. Hier bekommst du aktuell 4% Zinsen p.a. auf bis zu 50.000€. Die Auszahlung der Zinsen erfolgt dabei immer monatlich. Gerade wenn du zusätzlich zum Tagesgeldkonto auch noch auf der Suche nach einem günstigen Depot bzw. Broker für deine ETFs bist, kann ein Tagesgeldkonto bei Trade Republic eine gute Alternative sein.

Die Vorteile auf einen Blick: Kostenloses Tagesgeldkonto / kombiniert Tagesgeld mit Aktiendepot / 4% Zinsen p.a.

🟩 Mein Depot ➡️ Scalable Capital

Mein Aktien und ETF-Depot habe ich bei Scalable Capital. Hier gibt es drei unterschiedliche Varianten. Zwei Varianten sind kostenpflichtig (2,99€-4,99€/Monat) und eine Variante ist kostenlos. Ich habe mich für die kostenlose Variante entschieden, weil ich überwiegend in Form von monatlichen Sparplänen investiere und diese für Aktien und ETFs auch bei dem kostenlosen Depot gebührenfrei sind.

Vorteile des kostenlosen Depots auf einen Blick: Aktien- und ETF-Sparpläne sind aktuell gebührenfrei möglich und der Handel mit Aktien und ETFs kostet über den Handelsplatz gettex auch im Free-Broker nur 0,99€ pro Order (ggf. fallen Produktkosten, Spreads, und Zuwendungen an).

⚫ Alternativ Depot ➡️ Trade Republic

Als Alternative zum Scalable Depot finde ich Trade Republic sehr interessant. Die beiden Broker ähneln sich nämlich in fast allen Bereichen. Auch hier sind die Sparplanausführungen gebührenfrei und der Handel mit Aktien und ETFs kostet ebenfalls lediglich 1€. Ein weiterer Vorteil ist, wie oben bereits beschrieben, das kostenlose Tagesgeldkonto von Trade Republic mit 4% p.a.

Die Vorteile vom Trade Republic Depot auf einen Blick: Aktien- und ETF-Sparpläne gebührenfrei möglich / Der Handel mit Aktien und ETFs kostet 1€ pro Order (ggf. fallen Produktkosten, Spreads, und Zuwendungen an) / Kombiniert mit Tagesgeldkonto mit 4% Zinsen p.a.

🟥 Meine Kreditkarte ➡️ Barclays VISA

Meine Kreditkarte habe ich schon seit einigen Jahren von Barclays und bin sehr zufrieden. Die Kreditkarte ist kostenlos und du kannst weltweit gebührenfrei Bargeld abheben.

Die Vorteile der Barclays VISA Kreditkarte auf einen Blick: Kostenlose Kreditkarte / Weltweit gebührenfrei bezahlen und Geld abheben / Kontaktlos und mobil bezahlen mit Apple Pay oder Google / Langes Zahlungsziel von bis zu 8 Wochen / Ausgaben können flexibel zurückgezahlt werden

🟪 Mein Optionsdepot ➡️ ESTABLY

Mein Optionsdepot habe ich bei ESTABLY. Das Depot ist komplett kostenlos und mir stehen 150 weltweite Börsenplätze zum Handeln bereit. Das ESTABLY Depot kann hervorragend mit der Trader Workstation 4.0 von IBKR verknüpft werden, womit ich meine Handelsplattform komplett frei und individuell gestalten kann.

Die Vorteile auf einen Blick: Keine Depotgebühren / Niedrige Orderspesen / Persönliche Betreuung möglich / Langjährige Erfahrung / Über 150 Börsen / Hoher Zugriffsschutz

Affiliate-Links

Die mit (Anzeige oder *) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision.

Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien.

Mit Investitionen sind Risiken verbunden mehr dazu findest du hier.